Anlagepolitik

Langfristiges Anlageziel des RIV Aktieninvest Global ist mindestens der Kaufkrafterhalt des angelegten Kapitals. Angestrebt wird ein Anlageergebnis, welches im Jahresdurchschnitt mindestens 2 % über der durchschnittlichen Inflationsrate liegt. Geeignet ist der RIV Aktieninvest Global daher für langfristig orientierte Kapitalanleger, die mit den für Aktienmärkte typischen Kursschwankungen leben können. Als kurzfristige Geldanlage ist der Fonds nicht geeignet. Der Aktienanteil beträgt zwischen 51 % und 100 % des Fondsvermögens, in der Regel aber über 75 %. Damit erhalten Privatanleger die höchstmögliche steuerliche Freistellung in Höhe von 30 %.

Stand: 21.02.2024

Anmerkungen:

  • Historische Wertentwicklungen lassen keine Rückschlüsse auf eine ähnliche Entwicklung in der Zukunft zu.
  • Die Darstellung der „Wertentwicklung seit Fondsauflage“ erfolgt mit logarithmischer Skala (Basis 1,5000; Vorfaktor 80).
  • Berechnungen der Wertentwicklung beinhalten sämtliche Kosten und erfolgen nach BVI-Methode. Der Rücknahmeabschlag wird nicht berücksichtigt.

Detaillierte Fondszusammensetzung

Stand: 31.01.2024

Anmerkungen:

  • Aufteilung nach Anlageklassen und Währungen bezieht sich auf die Fondsebene.
  • Aufteilung nach Ländern, Branchen und Top 10 bezieht sich auf Aktien.

Stammdaten

Wertpapierkennnummer (WKN) A0YFQ7
International Securities Identification Number (ISIN) DE000A0YFQ76
Fondsname RIV Aktieninvest Global
Kapitalverwaltungsgesellschaft R.I. Vermögensbetreuung AG
Domizilierung Deutschland
Auflagedatum 28. Dezember 2009
Kategorie International anlegender Aktienfonds
mit Schwerpunkt auf Nebenwerte
Währung Euro
Ertragsverwendung thesaurierend
Steuerliche Freistellungsquote 30 % (Privatanleger)
Volumen 65,72 Mio. € (Stand: 21.02.2024)
Verwahrstelle Hauck Aufhäuser Lampe Privatbank AG
Zahlstelle Hauck Aufhäuser Lampe Privatbank AG
Geschäftsjahresende 31. März
Feiertagskalender Hessen, Deutschland

Fondskosten

Kein Ausgabeaufschlag beim Kauf
Gesamtkostenbelastung 1,79 %
Keine erfolgsabhängige Zusatzvergütung
Rücknahmeabschlag bei Verkauf verbleibt vollumfänglich im Fonds 0,50 %

Weshalb wir die Kosten-Kennzahl Gesamtkostenbelastung verwenden, erfahren Sie in unserer Veröffentlichung zur Transparenz von Fondskosten.

Gesamtkostenbelastung vergangener Fondsgeschäftsjahre

01.04.2022 – 31.03.2023 1,79 %
01.04.2021 – 31.03.2022 1,81 %
01.04.2020 – 31.03.2021 1,81 %
01.04.2019 – 31.03.2020 1,83 %
01.04.2018 – 31.03.2019 1,82 %
01.04.2017 – 31.03.2018 1,82 %
01.04.2016 – 31.03.2017 1,84 %
01.04.2015 – 31.03.2016 1,86 %
01.04.2014 – 31.03.2015 1,82 %
01.04.2013 – 31.03.2014 1,90 %
01.04.2012 – 31.03.2013 1,90 %
01.04.2011 – 31.03.2012 1,90 %
01.04.2010 – 31.03.2011 2,35 %
28.12.2009 – 31.03.2010 2,46 %

Nachhaltigkeit

Bei dem Fonds handelt es sich um ein sogenanntes „konventionelles Produkt“ nach Artikel 6 der Verordnung (EU) 2019/2088 (Offenlegungs-Verordnung). Durch diese EU-Verordnung sind wir gezwungen folgenden Satz widerzugeben: „Die diesem Finanzprodukt zugrunde liegenden Investitionen berücksichtigen nicht die EU-Kriterien für ökologisch nachhaltige Wirtschaftsaktivitäten.“ Dieser Satz ist inhaltlich falsch, da die Investitionen selbst sehr wohl EU-Kriterien für ökologische nachhaltige Wirtschaftsaktivitäten berücksichtigen können. Richtig wäre die Aussage, dass unser Investmentprozess nicht die EU-Kriterien für ökologisch nachhaltige Wirtschaftsaktivitäten berücksichtigt. Dies tun wir aus gutem Grund: Nachhaltigkeit kann nicht allgemeinverbindlich definiert werden, unterliegt eine solche Definition doch immer ganz individuellen und persönlichen Bewertungen. Die benannten EU-Kriterien sind Ergebnis lenkungspolitischer Entscheidungen, die sich immer ändern können und auch schon geändert haben. Der Finanzbranche wird eine letztendlich unfertige Regulierung aufgebürdet, deren Umsetzung noch vollkommen unklar und nicht geregelt ist. Die durch eine Kategorisierung als Produkt nach Artikel 8 oder 9 entstehenden Verpflichtungen und auch Kosten, die letztendlich von den Anlegern getragen werden müssen, sind nicht absehbar. Aus diesem Grund haben bereits viele Fondsgesellschaften Fonds, die ursprünglich nach Artikel 8 oder 9 kategorisiert waren, unter großem Aufwand und Kosten wieder zurückgestuft. Dies ist ein Risiko welches wir unseren Fondsanlegern nicht aussetzen wollen. Um die Nachhaltigkeit von Fonds zu beurteilen, empfehlen wir einen vergleichenden Blick in die jeweiligen Vermögensaufstellungen.
Erfahren Sie mehr über unser am gesunden Menschenverstand orientiertes Nachhaltigkeitsverständnis, indem Sie hier klicken.

Risikohinweis

Der RIV Aktieninvest Global ist auf langfristigen Wertzuwachs ausgerichtet und nimmt kurzfristige und unter Umständen deutliche Kursschwankungen bewusst in Kauf. Auch wenn seine Anteile täglich zurückgegeben werden können, eignen sie sich deshalb nicht zur kurzfristigen Anlage. Der Anleger sollte eine Mindesthaltedauer von fünf Jahren planen und für seine auf die nächsten vier Jahre absehbaren Liquiditätsbedürfnisse anderweitig Vorsorge treffen.

Der Fonds unterliegt, wie alle Kapitalanlagen, nicht nur dem allgemeinen Marktrisiko, sondern auch politischen Risiken. Es kann deshalb keine Zusicherung gemacht werden, dass im vom Kunden bestimmten Anlagezeitraum die Ziele der Anlagepolitik erreicht werden.

Der Wert des Fondsvermögens und damit der Wert jedes einzelnen Anteils kann gegenüber dem Ausgabepreis steigen oder fallen. Dies kann zur Folge haben, dass der Anleger zum Zeitpunkt des Verkaufs seiner Anteile unter Umständen sein investiertes Geld nicht vollständig zurückerhält. Dieses Risiko sinkt mit zunehmender Anlagedauer.

Alleinverbindliche Grundlage für den Erwerb des RIV Aktieninvest Global sind dessen Verkaufsprospekt und wesentlichen Anlegerinformationen, die in deutscher Sprache verfasst sind und unter Fondsdokumente kostenfrei heruntergeladen werden können. Eine Zusammenfassung der Anlegerrechte finden Sie unter www.riv.de/Anlegerrechte.

Ausgabepreis: 251,19 €

Nettoinventarwert: 251,19 €

Rücknahmepreis: 249,93 €

Anlagepolitik

Langfristiges Anlageziel des RIV Aktieninvest Global ist mindestens der Kaufkrafterhalt des angelegten Kapitals. Angestrebt wird ein Anlageergebnis, welches im Jahresdurchschnitt mindestens 2 % über der durchschnittlichen Inflationsrate liegt. Geeignet ist der RIV Aktieninvest Global daher für langfristig orientierte Kapitalanleger, die mit den für Aktienmärkte typischen Kursschwankungen leben können. Als kurzfristige Geldanlage ist der Fonds nicht geeignet. Der Aktienanteil beträgt zwischen 51 % und 100 % des Fondsvermögens, in der Regel aber über 75 %. Damit erhalten Privatanleger die höchstmögliche steuerliche Freistellung in Höhe von 30 %.

Stand: 21.02.2024

Anmerkungen:

  • Historische Wertentwicklungen lassen keine Rückschlüsse auf eine ähnliche Entwicklung in der Zukunft zu.
  • Die Darstellung der „Wertentwicklung seit Fondsauflage“ erfolgt mit logarithmischer Skala (Basis 1,5000; Vorfaktor 80).
  • Berechnungen der Wertentwicklung beinhalten sämtliche Kosten und erfolgen nach BVI-Methode. Der Rücknahmeabschlag wird nicht berücksichtigt.

Fondsvergleich

Die RIV setzt als Kapitalverwaltungsgesellschaft auf maximale Transparenz für Kunden und Interessenten. Dies gilt insbesondere auch für die erzielten Anlageergebnisse, die auf dieser Internetseite für jeden leicht zugänglich sind. Wir sind von der Qualität unserer Fonds und deren langfristig überdurchschnittlichen Ergebnissen überzeugt und scheuen daher keinen Vergleich.

Detaillierte Fondszusammensetzung

Stand: 31.01.2024

Anmerkungen:

  • Aufteilung nach Anlageklassen und Währungen bezieht sich auf die Fondsebene.
  • Aufteilung nach Ländern, Branchen und Top 10 bezieht sich auf Aktien.

Stammdaten

Wertpapierkennnummer (WKN):
A0YFQ7
Internatl. Securities Identification Number (ISIN):
DE000A0YFQ76
Fondsname:
RIV Aktieninvest Global
Kapitalverwaltungsgesellschaft:
R.I. Vermögensbetreuung AG
Domizilierung:
Deutschland
Auflagedatum:
28. Dezember 2009
Kategorie:
International anlegender Aktienfonds
mit Schwerpunkt auf Nebenwerte
Währung:
Euro
Ertragsverwendung:
thesaurierend
Steuerliche Freistellungsquote:
30 % (Privatanleger)
Volumen:
65,72 Mio. €
(Stand: 21.02.2024)
Verwahrstelle:
Hauck Aufhäuser Lampe Privatbank AG
Zahlstelle:
Hauck Aufhäuser Lampe Privatbank AG
Geschäftsjahresende:
31. März
Feiertagskalender:
Hessen, Deutschland

Fondskosten

Kein Ausgabeaufschlag beim Kauf
Gesamtkostenbelastung 1,79 %
Keine erfolgsabhängige Zusatzvergütung
Rücknahmeabschlag bei Verkauf verbleibt vollumfänglich im Fonds 0,50 %

Weshalb wir die Kosten-Kennzahl Gesamtkostenbelastung verwenden, erfahren Sie in unserer Veröffentlichung zur Transparenz von Fondskosten.

Gesamtkostenbelastung vergangener Fondsgeschäftsjahre

01.04.2022 – 31.03.2023 1,79 %
01.04.2021 – 31.03.2022 1,81 %
01.04.2020 – 31.03.2021 1,81 %
01.04.2019 – 31.03.2020 1,83 %
01.04.2018 – 31.03.2019 1,82 %
01.04.2017 – 31.03.2018 1,82 %
01.04.2016 – 31.03.2017 1,84 %
01.04.2015 – 31.03.2016 1,86 %
01.04.2014 – 31.03.2015 1,82 %
01.04.2013 – 31.03.2014 1,90 %
01.04.2012 – 31.03.2013 1,90 %
01.04.2011 – 31.03.2012 1,90 %
01.04.2010 – 31.03.2011 2,35 %
28.12.2009 – 31.03.2010 2,46 %

Nachhaltigkeit

Bei dem Fonds handelt es sich um ein sogenanntes „konventionelles Produkt“ nach Artikel 6 der Verordnung (EU) 2019/2088 (Offenlegungs-Verordnung). Durch diese EU-Verordnung sind wir gezwungen folgenden Satz widerzugeben: „Die diesem Finanzprodukt zugrunde liegenden Investitionen berücksichtigen nicht die EU-Kriterien für ökologisch nachhaltige Wirtschaftsaktivitäten.“ Dieser Satz ist inhaltlich falsch, da die Investitionen selbst sehr wohl EU-Kriterien für ökologische nachhaltige Wirtschaftsaktivitäten berücksichtigen können. Richtig wäre die Aussage, dass unser Investmentprozess nicht die EU-Kriterien für ökologisch nachhaltige Wirtschaftsaktivitäten berücksichtigt. Dies tun wir aus gutem Grund: Nachhaltigkeit kann nicht allgemeinverbindlich definiert werden, unterliegt eine solche Definition doch immer ganz individuellen und persönlichen Bewertungen. Die benannten EU-Kriterien sind Ergebnis lenkungspolitischer Entscheidungen, die sich immer ändern können und auch schon geändert haben. Der Finanzbranche wird eine letztendlich unfertige Regulierung aufgebürdet, deren Umsetzung noch vollkommen unklar und nicht geregelt ist. Die durch eine Kategorisierung als Produkt nach Artikel 8 oder 9 entstehenden Verpflichtungen und auch Kosten, die letztendlich von den Anlegern getragen werden müssen, sind nicht absehbar. Aus diesem Grund haben bereits viele Fondsgesellschaften Fonds, die ursprünglich nach Artikel 8 oder 9 kategorisiert waren, unter großem Aufwand und Kosten wieder zurückgestuft. Dies ist ein Risiko welches wir unseren Fondsanlegern nicht aussetzen wollen. Um die Nachhaltigkeit von Fonds zu beurteilen, empfehlen wir einen vergleichenden Blick in die jeweiligen Vermögensaufstellungen.
Erfahren Sie mehr über unser am gesunden Menschenverstand orientiertes Nachhaltigkeitsverständnis, indem Sie hier klicken.

Risikohinweis

Der RIV Aktieninvest Global ist auf langfristigen Wertzuwachs ausgerichtet und nimmt kurzfristige und unter Umständen deutliche Kursschwankungen bewusst in Kauf. Auch wenn seine Anteile täglich zurückgegeben werden können, eignen sie sich deshalb nicht zur kurzfristigen Anlage. Der Anleger sollte eine Mindesthaltedauer von fünf Jahren planen und für seine auf die nächsten vier Jahre absehbaren Liquiditätsbedürfnisse anderweitig Vorsorge treffen.

Der Fonds unterliegt, wie alle Kapitalanlagen, nicht nur dem allgemeinen Marktrisiko, sondern auch politischen Risiken. Es kann deshalb keine Zusicherung gemacht werden, dass im vom Kunden bestimmten Anlagezeitraum die Ziele der Anlagepolitik erreicht werden.

Der Wert des Fondsvermögens und damit der Wert jedes einzelnen Anteils kann gegenüber dem Ausgabepreis steigen oder fallen. Dies kann zur Folge haben, dass der Anleger zum Zeitpunkt des Verkaufs seiner Anteile unter Umständen sein investiertes Geld nicht vollständig zurückerhält. Dieses Risiko sinkt mit zunehmender Anlagedauer.

Alleinverbindliche Grundlage für den Erwerb des RIV Aktieninvest Global sind dessen Verkaufsprospekt und wesentlichen Anlegerinformationen, die in deutscher Sprache verfasst sind und unter Fondsdokumente kostenfrei heruntergeladen werden können. Eine Zusammenfassung der Anlegerrechte finden Sie unter www.riv.de/Anlegerrechte.

Ausgabepreis: 251,19 €

Nettoinventarwert: 251,19 €

Rücknahmepreis: 249,93 €

Anlagepolitik

Langfristiges Anlageziel des RIV Aktieninvest Global ist mindestens der Kaufkrafterhalt des angelegten Kapitals. Angestrebt wird ein Anlageergebnis, welches im Jahresdurchschnitt mindestens 2 % über der durchschnittlichen Inflationsrate liegt. Geeignet ist der RIV Aktieninvest Global daher für langfristig orientierte Kapitalanleger, die mit den für Aktienmärkte typischen Kursschwankungen leben können. Als kurzfristige Geldanlage ist der Fonds nicht geeignet. Der Aktienanteil beträgt zwischen 51 % und 100 % des Fondsvermögens, in der Regel aber über 75 %. Damit erhalten Privatanleger die höchstmögliche steuerliche Freistellung in Höhe von 30 %.

Stand: 21.02.2024

Anmerkungen:

  • Historische Wertentwicklungen lassen keine Rückschlüsse auf eine ähnliche Entwicklung in der Zukunft zu.
  • Die Darstellung der „Wertentwicklung seit Fondsauflage“ erfolgt mit logarithmischer Skala (Basis 1,5000; Vorfaktor 80).
  • Berechnungen der Wertentwicklung beinhalten sämtliche Kosten und erfolgen nach BVI-Methode. Der Rücknahmeabschlag wird nicht berücksichtigt.

Fondsvergleich

Die RIV setzt als Kapitalverwaltungsgesellschaft auf maximale Transparenz für Kunden und Interessenten. Dies gilt insbesondere auch für die erzielten Anlageergebnisse, die auf dieser Internetseite für jeden leicht zugänglich sind. Wir sind von der Qualität unserer Fonds und deren langfristig überdurchschnittlichen Ergebnissen überzeugt und scheuen daher keinen Vergleich.

Detaillierte Fondszusammensetzung

Stand: 31.01.2024

Anmerkungen:

  • Aufteilung nach Anlageklassen und Währungen bezieht sich auf die Fondsebene.
  • Aufteilung nach Ländern, Branchen und Top 10 bezieht sich auf Aktien.

Stammdaten

Wertpapierkennnummer (WKN) A0YFQ7
International Securities Identification Number (ISIN) DE000A0YFQ76
Fondsname RIV Aktieninvest Global
Kapitalverwaltungsgesellschaft R.I. Vermögensbetreuung AG
Domizilierung Deutschland
Auflagedatum 28. Dezember 2009
Kategorie International anlegender Aktienfonds
mit Schwerpunkt auf Nebenwerte
Währung Euro
Ertragsverwendung thesaurierend
Steuerliche Freistellungsquote 30 % (Privatanleger)
Volumen 65,72 Mio. € (Stand: 21.02.2024)
Verwahrstelle Hauck Aufhäuser Lampe Privatbank AG
Zahlstelle Hauck Aufhäuser Lampe Privatbank AG
Geschäftsjahresende 31. März
Feiertagskalender Hessen, Deutschland

Fondskosten

Kein Ausgabeaufschlag beim Kauf
Gesamtkostenbelastung 1,79 %
Keine erfolgsabhängige Zusatzvergütung
Rücknahmeabschlag bei Verkauf verbleibt vollumfänglich im Fonds 0,50 %

Weshalb wir die Kosten-Kennzahl Gesamtkostenbelastung verwenden, erfahren Sie in unserer Veröffentlichung zur Transparenz von Fondskosten.

Gesamtkostenbelastung vergangener Fondsgeschäftsjahre

01.04.2022 – 31.03.2023 1,79 %
01.04.2021 – 31.03.2022 1,81 %
01.04.2020 – 31.03.2021 1,81 %
01.04.2019 – 31.03.2020 1,83 %
01.04.2018 – 31.03.2019 1,82 %
01.04.2017 – 31.03.2018 1,82 %
01.04.2016 – 31.03.2017 1,84 %
01.04.2015 – 31.03.2016 1,86 %
01.04.2014 – 31.03.2015 1,82 %
01.04.2013 – 31.03.2014 1,90 %
01.04.2012 – 31.03.2013 1,90 %
01.04.2011 – 31.03.2012 1,90 %
01.04.2010 – 31.03.2011 2,35 %
28.12.2009 – 31.03.2010 2,46 %

Nachhaltigkeit

Bei dem Fonds handelt es sich um ein sogenanntes „konventionelles Produkt“ nach Artikel 6 der Verordnung (EU) 2019/2088 (Offenlegungs-Verordnung). Durch diese EU-Verordnung sind wir gezwungen folgenden Satz widerzugeben: „Die diesem Finanzprodukt zugrunde liegenden Investitionen berücksichtigen nicht die EU-Kriterien für ökologisch nachhaltige Wirtschaftsaktivitäten.“ Dieser Satz ist inhaltlich falsch, da die Investitionen selbst sehr wohl EU-Kriterien für ökologische nachhaltige Wirtschaftsaktivitäten berücksichtigen können. Richtig wäre die Aussage, dass unser Investmentprozess nicht die EU-Kriterien für ökologisch nachhaltige Wirtschaftsaktivitäten berücksichtigt. Dies tun wir aus gutem Grund: Nachhaltigkeit kann nicht allgemeinverbindlich definiert werden, unterliegt eine solche Definition doch immer ganz individuellen und persönlichen Bewertungen. Die benannten EU-Kriterien sind Ergebnis lenkungspolitischer Entscheidungen, die sich immer ändern können und auch schon geändert haben. Der Finanzbranche wird eine letztendlich unfertige Regulierung aufgebürdet, deren Umsetzung noch vollkommen unklar und nicht geregelt ist. Die durch eine Kategorisierung als Produkt nach Artikel 8 oder 9 entstehenden Verpflichtungen und auch Kosten, die letztendlich von den Anlegern getragen werden müssen, sind nicht absehbar. Aus diesem Grund haben bereits viele Fondsgesellschaften Fonds, die ursprünglich nach Artikel 8 oder 9 kategorisiert waren, unter großem Aufwand und Kosten wieder zurückgestuft. Dies ist ein Risiko welches wir unseren Fondsanlegern nicht aussetzen wollen. Um die Nachhaltigkeit von Fonds zu beurteilen, empfehlen wir einen vergleichenden Blick in die jeweiligen Vermögensaufstellungen.
Erfahren Sie mehr über unser am gesunden Menschenverstand orientiertes Nachhaltigkeitsverständnis, indem Sie hier klicken.

Risikohinweis

Der RIV Aktieninvest Global ist auf langfristigen Wertzuwachs ausgerichtet und nimmt kurzfristige und unter Umständen deutliche Kursschwankungen bewusst in Kauf. Auch wenn seine Anteile täglich zurückgegeben werden können, eignen sie sich deshalb nicht zur kurzfristigen Anlage. Der Anleger sollte eine Mindesthaltedauer von fünf Jahren planen und für seine auf die nächsten vier Jahre absehbaren Liquiditätsbedürfnisse anderweitig Vorsorge treffen.

Der Fonds unterliegt, wie alle Kapitalanlagen, nicht nur dem allgemeinen Marktrisiko, sondern auch politischen Risiken. Es kann deshalb keine Zusicherung gemacht werden, dass im vom Kunden bestimmten Anlagezeitraum die Ziele der Anlagepolitik erreicht werden.

Der Wert des Fondsvermögens und damit der Wert jedes einzelnen Anteils kann gegenüber dem Ausgabepreis steigen oder fallen. Dies kann zur Folge haben, dass der Anleger zum Zeitpunkt des Verkaufs seiner Anteile unter Umständen sein investiertes Geld nicht vollständig zurückerhält. Dieses Risiko sinkt mit zunehmender Anlagedauer.

Alleinverbindliche Grundlage für den Erwerb des RIV Aktieninvest Global sind dessen Verkaufsprospekt und wesentlichen Anlegerinformationen, die in deutscher Sprache verfasst sind und unter Fondsdokumente kostenfrei heruntergeladen werden können. Eine Zusammenfassung der Anlegerrechte finden Sie unter www.riv.de/Anlegerrechte.