Slide Beste Aussichten für Ihr Vermögen

mit unseren anlegerfreundlichen

FONDS.



Ertragreich

Kostengünstig

Transparent

Unkompliziert

Ertragreich

Werthaltige Anlagelösungen

Unsere langfristigen und über mehrere Börsenzyklen hinweg erzielten Anlageergebnisse sprechen für sich. Durch unser aktives Fondsmanagement mit diskretionären Anlageentscheidungen schaffen wir attraktive Risiko-Rendite-Profile in unseren Fonds.

Kostengünstig

Ausgeprägtes Kostenbewusstsein

RIV-Fonds weisen günstige reale Gesamt­kostenquote aus. Es werden weder Ausgabeaufschlag noch erfolgsabhängige Zusatzvergütungen erhoben und es erfolgen auch keine Zahlungen von Bestands­provisionen an Vermittler, welche die Kosten für die Anleger erhöhen würden.

Transparent

Maximale Transparenz

Alle Fondsinformationen, auch Dokumente vergangener Jahre, sind hier für jeden zugänglich gemacht. Anleger haben die Möglichkeit eine monatliche Bewertung auf Einzeltitelbasis sowie einen Monatsbericht über wirtschaftliche Entwicklungen und Transaktionen in den Fonds zu erhalten.

Unkompliziert

Unkomplizierte Handhabung

In RIV-Fonds wird Ihr Kapital professionell verwaltet. Ihre Anlage ist liquide, bankarbeitstäglich in beliebiger Stückzahl handelbar und die Anzahl an versendeten Bankbelegen ist gegenüber einer Vermögensverwaltung stark reduziert. Zusätzlich dazu unterstützen wir Sie mit passgenauen Serviceleistungen.

Jetzt anlegen

Langjährig erprobte Anlageleitlinien

Langfristiges Anlageziel aller Fonds ist mindestens der Kaufkrafterhalt des angelegten Kapitals. Die konkreten Anlageziele sind auf den jeweiligen Fondsseiten zu finden.

Eine aktive Anlagepolitik mit Schwerpunkt auf Aktienanlagen soll die jeweiligen konkreten Anlageziele realisieren. Der Aktienanteil liegt in allen Fonds über 51%. Dabei werden ausschließlich börsengängige Wertpapiere mit hinreichend großen Handelsvolumen erworben. Die Auswahl von Anlagen erfolgt diskretionär. Spekulative Anlageinstrumente mit schwer kalkulierbaren Risiken wie Zertifikate oder hochverzinsliche Schrottanleihen mit hohem Ausfallrisiko kommen als Anlagen nicht in Betracht. Derivate sind als Anlage ausgeschlossen. Grundlage für die erfolgreiche Anlagepolitik ist ein unternehmenseigener Investmentprozess, der auf eigenes Research zurückgreift.

Im Rahmen des Risikomanagements erfolgt eine konsequente Steuerung und unabhängige Kontrolle von Risiken. Die Minderung der Anlagerisiken erfolgt durch eine breite und internationale Streuung der Wertpapiere nach Emittenten, Branchen, Ländern und Währungen. Nur so können Anlagerisiken ohne Ertragseinbußen reduziert werden. Wir verzichten auf alle Versuche die Anlagerisiken durch Kurssicherungsgeschäfte zu mindern, weil deren Kosten erfahrungsgemäß langfristig höher sind als ihr Nutzen.

Investmentprozess

Unser Investmentprozess bietet einen nachvollziehbaren und strukturierten Rahmen, auf dessen Basis Anlageentscheidungen analytisch fundiert getroffen werden.

Erfahren Sie Mehr

Risikomanagement

Eine konsequente Risikosteuerung und unabhängige Risikokontrolle ermöglichen in Summe die Analyse und Bewertung von Risiken.

Erfahren Sie Mehr

Slide Lassen Sie sich


von den vielen


ANLEGERFREUNDLICHEN


EIGENSCHAFTEN



unserer Qualitätsfonds


überzeugen.

Fondsbesteuerung

Die Besteuerung von Fondsanteilen ist komplex und hängt unter anderem vom Zeitpunkt des Erwerbs, Einstands- und Verkaufskursen, Ausschüttungen sowie Vorabpauschalen ab. Informationen, sowohl allgemeine als auch fondsspezifische, finden Sie in unserem Finanzwissen-Artikel zu diesem Thema. Die dort gemachten Ausführungen zur Fondsbesteuerung beziehen sich, soweit nicht anders angegeben, ausschließlich auf natürliche in Deutschland steuerlich ansässige Personen, die Anteile an RIV-Fonds besitzen. Für juristische Personen gelten anderweitige gesetzliche Regelungen. Die von der RIV zur Verfügung gestellten Informationen zur Investmentfondsbesteuerung ersetzen keine Steuerberatung, sondern dienen lediglich als erste Informationsgrundlage. Sollten Sie Fragen haben, kontaktieren Sie uns gerne.

Jetzt anlegen

Warum Fonds das bevorzugte Anlageinstrument der RIV sind

Die RIV handelte in 2008 vorausschauend und konsequent im Kundeninteresse, als die bevorstehende und ab 2009 geltende Abgeltungssteuer Fondsanleger gegenüber Anlegern in individuellen Wertpapieren steuerlich bevorteilte. Aus diesem Grund hat die RIV am 09.06.2008 in Zusammenarbeit mit der Universal-Investment-Gesellschaft mbH den RIV Rationalinvest Vermögensverwalterfonds aufgelegt. Der Fonds führt die Anlagepolitik der individuelle Vermögensverwaltung eins zu eins im Fondsmantel fort, sodass nahezu alle Kunden der Vermögensverwaltung in diesen umschichteten, um davon zu profitieren.

Wenig später wurde am 28.12.2009 auf mehrfachen Kundenwunsch hin der RIV Aktieninvest Global aufgelegt, der durch seinen Schwerpunkt auf internationale Nebenwerte attraktive Renditechancen aufweist. Aktien solcher Unternehmen haben in der Vergangenheit langfristig höhere Renditen erwirtschaftet als Aktien größerer Unternehmen, jedoch bei gleichzeitig größeren Schwankungen und wurden häufiger Ziel von Übernahmen, die für Anleger lukrativ sind.

Nach Erhalt der Zulassung zur Kapitalverwaltungsgesellschaft übernahm die RIV am 01.09.2016 die Gesamtverantwortung für die RIV-Fonds und festigte dadurch seine Unabhängigkeit. Auch dadurch konnte die RIV vor Inkraftreten der Reform der Investmentbesteuerung in 2018 selbst die Anlagebedingungen im Interesse der Anleger so anpassen, dass die höchstmögliche steuerliche Teilfreistellung für Anleger in allen RIV-Fonds gilt.

Im Niedrigzinsumfeld bedarf es einer neuartigen Anlagelösung für Anleger, die ein Zusatzeinkommen benötigen, denn eine Vielzahl von verzinslichen Anlagen haben negative Realrenditen. In 2018 schuf die RIV daher mit dem RIV Zusatzversorgung eine solche Anlagelösung, die durch planbare, inflationsindexierte Ausschüttungen ein kaufkraftstabiles Zusatzeinkommen verschafft und gleichzeitig das angelegte Kapital langfristig erhalten soll.

Spar- und Rentenplanrechner

Der Spar- und Rentenplanrechner kann bei Überlegungen zum Ansparverhalten für den Ruhestand und zur Planung der Höhe von Entnahmen in der Auszahlungsphase helfen. Bitte beachten Sie, dass es sich dabei um unverbindliche Prognoserechnungen handelt, welchen zahlreiche Annahmen zugrunde liegen, die Sie maßgeblich durch Ihre eigenen Eingaben bestimmen.

Zum Rentenrechner

Jetzt anlegen
Zum RIV Rationalinvest VVF
Zum RIV Aktieninvest Global
Zum RIV Zusatzversorgung

Slide Beste Aussichten für Ihr Vermögen

mit unseren anlegerfreundlichen FONDS.

Ertragreich

Kostengünstig

Transparent

Unkompliziert

Ertragreich

(klick für mehr)

Werthaltige Anlagelösungen

Unsere langfristigen und über mehrere Börsenzyklen hinweg erzielten Anlageergebnisse sprechen für sich. Durch unser aktives Fondsmanagement mit diskretionären Anlageentscheidungen schaffen wir attraktive Risiko-Rendite-Profile in unseren Fonds.

Kostengünstig

(klick für mehr)

Ausgeprägtes Kostenbewusstsein

RIV-Fonds weisen günstige reale Gesamt­kostenquote aus. Es werden weder Ausgabeaufschlag noch erfolgsabhängige Zusatzvergütungen erhoben und es erfolgen auch keine Zahlungen von Bestands­provisionen an Vermittler, welche die Kosten für die Anleger erhöhen würden.

Transparent

(klick für mehr)

Maximale Transparenz

Alle Fondsinformationen, auch Dokumente vergangener Jahre, sind hier für jeden zugänglich gemacht. Anleger haben die Möglichkeit eine monatliche Bewertung auf Einzeltitelbasis sowie einen Monatsbericht über wirtschaftliche Entwicklungen und Transaktionen in den Fonds zu erhalten.

Unkompliziert

(klick für mehr)

Unkomplizierte Handhabung

In RIV-Fonds wird Ihr Kapital professionell verwaltet. Ihre Anlage ist liquide, bankarbeitstäglich in beliebiger Stückzahl handelbar und die Anzahl an versendeten Bankbelegen ist gegenüber einer Vermögensverwaltung stark reduziert. Zusätzlich dazu unterstützen wir Sie mit passgenauen Serviceleistungen.

Jetzt anlegen

Langjährig erprobte Anlageleitlinien

Langfristiges Anlageziel aller Fonds ist mindestens der Kaufkrafterhalt des angelegten Kapitals. Die konkreten Anlageziele sind auf den jeweiligen Fondsseiten zu finden.

Eine aktive Anlagepolitik mit Schwerpunkt auf Aktienanlagen soll die jeweiligen konkreten Anlageziele realisieren. Der Aktienanteil liegt in allen Fonds über 51%. Dabei werden ausschließlich börsengängige Wertpapiere mit hinreichend großen Handelsvolumen erworben. Die Auswahl von Anlagen erfolgt diskretionär. Spekulative Anlageinstrumente mit schwer kalkulierbaren Risiken wie Zertifikate oder hochverzinsliche Schrottanleihen mit hohem Ausfallrisiko kommen als Anlagen nicht in Betracht. Derivate sind als Anlage ausgeschlossen. Grundlage für die erfolgreiche Anlagepolitik ist ein unternehmenseigener Investmentprozess, der auf eigenes Research zurückgreift.

Im Rahmen des Risikomanagements erfolgt eine konsequente Steuerung und unabhängige Kontrolle von Risiken. Die Minderung der Anlagerisiken erfolgt durch eine breite und internationale Streuung der Wertpapiere nach Emittenten, Branchen, Ländern und Währungen. Nur so können Anlagerisiken ohne Ertragseinbußen reduziert werden. Wir verzichten auf alle Versuche die Anlagerisiken durch Kurssicherungsgeschäfte zu mindern, weil deren Kosten erfahrungsgemäß langfristig höher sind als ihr Nutzen.

Investmentprozess

Unser Investmentprozess bietet einen nachvollziehbaren und strukturierten Rahmen, auf dessen Basis Anlageentscheidungen analytisch fundiert getroffen werden.

Erfahren Sie Mehr

Risikomanagement

Eine konsequente Risikosteuerung und unabhängige Risikokontrolle ermöglichen in Summe die Analyse und Bewertung von Risiken.

Erfahren Sie Mehr

Slide Lassen Sie sich

von den vielen

ANLEGERFREUNDLICHEN EIGENSCHAFTEN

unserer Qualitätsfonds

überzeugen.

Fondsbesteuerung

Die Besteuerung von Fondsanteilen ist komplex und hängt unter anderem vom Zeitpunkt des Erwerbs, Einstands- und Verkaufskursen, Ausschüttungen sowie Vorabpauschalen ab. Informationen, sowohl allgemeine als auch fondsspezifische, finden Sie in unserem Finanzwissen-Artikel zu diesem Thema. Die dort gemachten Ausführungen zur Fondsbesteuerung beziehen sich, soweit nicht anders angegeben, ausschließlich auf natürliche in Deutschland steuerlich ansässige Personen, die Anteile an RIV-Fonds besitzen. Für juristische Personen gelten anderweitige gesetzliche Regelungen. Die von der RIV zur Verfügung gestellten Informationen zur Investmentfondsbesteuerung ersetzen keine Steuerberatung, sondern dienen lediglich als erste Informationsgrundlage. Sollten Sie Fragen haben, kontaktieren Sie uns gerne.

Jetzt anlegen

Warum Fonds das bevorzugte Anlageinstrument der RIV sind

Die RIV handelte in 2008 vorausschauend und konsequent im Kundeninteresse, als die bevorstehende und ab 2009 geltende Abgeltungssteuer Fondsanleger gegenüber Anlegern in individuellen Wertpapieren steuerlich bevorteilte. Aus diesem Grund hat die RIV am 09.06.2008 in Zusammenarbeit mit der Universal-Investment-Gesellschaft mbH den RIV Rationalinvest Vermögensverwalterfonds aufgelegt. Der Fonds führt die Anlagepolitik der individuelle Vermögensverwaltung eins zu eins im Fondsmantel fort, sodass nahezu alle Kunden der Vermögensverwaltung in diesen umschichteten, um davon zu profitieren.

Wenig später wurde am 28.12.2009 auf mehrfachen Kundenwunsch hin der RIV Aktieninvest Global aufgelegt, der durch seinen Schwerpunkt auf internationale Nebenwerte attraktive Renditechancen aufweist. Aktien solcher Unternehmen haben in der Vergangenheit langfristig höhere Renditen erwirtschaftet als Aktien größerer Unternehmen, jedoch bei gleichzeitig größeren Schwankungen und wurden häufiger Ziel von Übernahmen, die für Anleger lukrativ sind.

Nach Erhalt der Zulassung zur Kapitalverwaltungsgesellschaft übernahm die RIV am 01.09.2016 die Gesamtverantwortung für die RIV-Fonds und festigte dadurch seine Unabhängigkeit. Auch dadurch konnte die RIV vor Inkraftreten der Reform der Investmentbesteuerung in 2018 selbst die Anlagebedingungen im Interesse der Anleger so anpassen, dass die höchstmögliche steuerliche Teilfreistellung für Anleger in allen RIV-Fonds gilt.

Im Niedrigzinsumfeld bedarf es einer neuartigen Anlagelösung für Anleger, die ein Zusatzeinkommen benötigen, denn eine Vielzahl von verzinslichen Anlagen haben negative Realrenditen. In 2018 schuf die RIV daher mit dem RIV Zusatzversorgung eine solche Anlagelösung, die durch planbare, inflationsindexierte Ausschüttungen ein kaufkraftstabiles Zusatzeinkommen verschafft und gleichzeitig das angelegte Kapital langfristig erhalten soll.

Spar- und Rentenplanrechner

Der Spar- und Rentenplanrechner kann bei Überlegungen zum Ansparverhalten für den Ruhestand und zur Planung der Höhe von Entnahmen in der Auszahlungsphase helfen. Bitte beachten Sie, dass es sich dabei um unverbindliche Prognoserechnungen handelt, welchen zahlreiche Annahmen zugrunde liegen, die Sie maßgeblich durch Ihre eigenen Eingaben bestimmen.

Zum Rentenrechner

Jetzt anlegen
Zum RIV Rationalinvest VVF
Zum RIV Aktieninvest Global
Zum RIV Zusatzversorgung

Slide Beste Aussichten für Ihr Vermögen

mit unseren anlegerfreundlichen

FONDS.



Ertragreich

Kostengünstig

Transparent

Unkompliziert

Ertragreich

(klick für mehr)

Werthaltige Anlagelösungen

Unsere langfristigen und über mehrere Börsenzyklen hinweg erzielten Anlageergebnisse sprechen für sich. Durch unser aktives Fondsmanagement mit diskretionären Anlageentscheidungen schaffen wir attraktive Risiko-Rendite-Profile in unseren Fonds.

Kostengünstig

(klick für mehr)

Ausgeprägtes Kostenbewusstsein

RIV-Fonds weisen günstige reale Gesamt­kostenquote aus. Es werden weder Ausgabeaufschlag noch erfolgsabhängige Zusatzvergütungen erhoben und es erfolgen auch keine Zahlungen von Bestands­provisionen an Vermittler, welche die Kosten für die Anleger erhöhen würden.

Transparent

(klick für mehr)

Maximale Transparenz

Alle Fondsinformationen, auch Dokumente vergangener Jahre, sind hier für jeden zugänglich gemacht. Anleger haben die Möglichkeit eine monatliche Bewertung auf Einzeltitelbasis sowie einen Monatsbericht über wirtschaftliche Entwicklungen und Transaktionen in den Fonds zu erhalten.

Unkompliziert

(klick für mehr)

Unkomplizierte Handhabung

In RIV-Fonds wird Ihr Kapital professionell verwaltet. Ihre Anlage ist liquide, bankarbeitstäglich in beliebiger Stückzahl handelbar und die Anzahl an versendeten Bankbelegen ist gegenüber einer Vermögensverwaltung stark reduziert. Zusätzlich dazu unterstützen wir Sie mit passgenauen Serviceleistungen.

Jetzt anlegen

Langjährig erprobte Anlageleitlinien

Langfristiges Anlageziel aller Fonds ist mindestens der Kaufkrafterhalt des angelegten Kapitals. Die konkreten Anlageziele sind auf den jeweiligen Fondsseiten zu finden.

Eine aktive Anlagepolitik mit Schwerpunkt auf Aktienanlagen soll die jeweiligen konkreten Anlageziele realisieren. Der Aktienanteil liegt in allen Fonds über 51%. Dabei werden ausschließlich börsengängige Wertpapiere mit hinreichend großen Handelsvolumen erworben. Die Auswahl von Anlagen erfolgt diskretionär. Spekulative Anlageinstrumente mit schwer kalkulierbaren Risiken wie Zertifikate oder hochverzinsliche Schrottanleihen mit hohem Ausfallrisiko kommen als Anlagen nicht in Betracht. Derivate sind als Anlage ausgeschlossen. Grundlage für die erfolgreiche Anlagepolitik ist ein unternehmenseigener Investmentprozess, der auf eigenes Research zurückgreift.

Im Rahmen des Risikomanagements erfolgt eine konsequente Steuerung und unabhängige Kontrolle von Risiken. Die Minderung der Anlagerisiken erfolgt durch eine breite und internationale Streuung der Wertpapiere nach Emittenten, Branchen, Ländern und Währungen. Nur so können Anlagerisiken ohne Ertragseinbußen reduziert werden. Wir verzichten auf alle Versuche die Anlagerisiken durch Kurssicherungsgeschäfte zu mindern, weil deren Kosten erfahrungsgemäß langfristig höher sind als ihr Nutzen.

Investmentprozess

Unser Investmentprozess bietet einen nachvollziehbaren und strukturierten Rahmen, auf dessen Basis Anlageentscheidungen analytisch fundiert getroffen werden.

Erfahren Sie Mehr

Risikomanagement

Eine konsequente Risikosteuerung und unabhängige Risikokontrolle ermöglichen in Summe die Analyse und Bewertung von Risiken.

Erfahren Sie Mehr

Slide Lassen Sie sich


von den vielen


ANLEGERFREUNDLICHEN


EIGENSCHAFTEN



unserer Qualitätsfonds


überzeugen.

Fondsbesteuerung

Die Besteuerung von Fondsanteilen ist komplex und hängt unter anderem vom Zeitpunkt des Erwerbs, Einstands- und Verkaufskursen, Ausschüttungen sowie Vorabpauschalen ab. Informationen, sowohl allgemeine als auch fondsspezifische, finden Sie in unserem Finanzwissen-Artikel zu diesem Thema. Die dort gemachten Ausführungen zur Fondsbesteuerung beziehen sich, soweit nicht anders angegeben, ausschließlich auf natürliche in Deutschland steuerlich ansässige Personen, die Anteile an RIV-Fonds besitzen. Für juristische Personen gelten anderweitige gesetzliche Regelungen. Die von der RIV zur Verfügung gestellten Informationen zur Investmentfondsbesteuerung ersetzen keine Steuerberatung, sondern dienen lediglich als erste Informationsgrundlage. Sollten Sie Fragen haben, kontaktieren Sie uns gerne.

Jetzt anlegen

Warum Fonds das bevorzugte Anlageinstrument der RIV sind

Die RIV handelte in 2008 vorausschauend und konsequent im Kundeninteresse, als die bevorstehende und ab 2009 geltende Abgeltungssteuer Fondsanleger gegenüber Anlegern in individuellen Wertpapieren steuerlich bevorteilte. Aus diesem Grund hat die RIV am 09.06.2008 in Zusammenarbeit mit der Universal-Investment-Gesellschaft mbH den RIV Rationalinvest Vermögensverwalterfonds aufgelegt. Der Fonds führt die Anlagepolitik der individuellen Vermögensverwaltung eins zu eins im Fondsmantel fort, sodass nahezu alle Kunden der Vermögensverwaltung in diesen umschichteten, um davon zu profitieren.

Wenig später wurde am 28.12.2009 auf mehrfachen Kundenwunsch hin der RIV Aktieninvest Global aufgelegt, der durch seinen Schwerpunkt auf internationale Nebenwerte attraktive Renditechancen aufweist. Aktien solcher Unternehmen haben in der Vergangenheit langfristig höhere Renditen erwirtschaftet als Aktien größerer Unternehmen, jedoch bei gleichzeitig größeren Schwankungen und wurden häufiger Ziel von Übernahmen, die für Anleger lukrativ sind.

Nach Erhalt der Zulassung zur Kapitalverwaltungsgesellschaft übernahm die RIV am 01.09.2016 die Gesamtverantwortung für die RIV-Fonds und festigte dadurch seine Unabhängigkeit. Auch dadurch konnte die RIV vor Inkraftreten der Reform der Investmentbesteuerung in 2018 selbst die Anlagebedingungen im Interesse der Anleger so anpassen, dass die höchstmögliche steuerliche Teilfreistellung für Anleger in allen RIV-Fonds gilt.

Im Niedrigzinsumfeld bedarf es einer neuartigen Anlagelösung für Anleger, die ein Zusatzeinkommen benötigen, denn eine Vielzahl von verzinslichen Anlagen haben negative Realrenditen. In 2018 schuf die RIV daher mit dem RIV Zusatzversorgung eine solche Anlagelösung, die durch planbare, inflationsindexierte Ausschüttungen ein kaufkraftstabiles Zusatzeinkommen verschafft und gleichzeitig das angelegte Kapital langfristig erhalten soll.

Spar- und Rentenplanrechner

Der Spar- und Rentenplanrechner kann bei Überlegungen zum Ansparverhalten für den Ruhestand und zur Planung der Höhe von Entnahmen in der Auszahlungsphase helfen. Bitte beachten Sie, dass es sich dabei um unverbindliche Prognoserechnungen handelt, welchen zahlreiche Annahmen zugrunde liegen, die Sie maßgeblich durch Ihre eigenen Eingaben bestimmen.

Zum Rentenrechner

Jetzt anlegen
Zum RIV Rationalinvest VVF
Zum RIV Aktieninvest Global
Zum RIV Zusatzversorgung