ZV Erwerben2018-11-07T16:31:37+00:00

Ausgabepreis: 93,68 EUR | Rücknahmepreis: 93,21 EUR – Bewertungstag: 06.12.2018

Erwerben

Erwerb des Fonds

  • Kauf der Anteile über Ihre bestehende Bankverbindung

Sie erteilen Ihrer Bank einen Auftrag eine gewünschte Anzahl an Anteilen des RIV Zusatzversorgung (WKN: A2JJ1J) zum Ausgabepreis zu beziehen. Auf diese Weise erhalten Sie die Anteile des Fonds zum Nettoinventarwert. Bei Banken wird diese Bezugs-Möglichkeit unter verschiedenen Namen bei den Handelsplätzen aufgeführt, bspw. als Handel über die „Kapitalverwaltungsgesellschaft“ oder „Fondsgesellschaft“, als „Festpreisgeschäft“ oder als „außerbörslich“.
Alternativ können Sie den Fonds über eine Börse erwerben. Dort kann ein Börsenmakler jedoch eine Handelsspanne zwischen Kauf und Verkauf von maximal 1,5% festsetzen. Der Kaufpreis, den Sie dort für die Anteile erhalten, wird daher in der Regel höher sein als der Nettoinventarwert.

  • Eröffnung eines Kontos/Depots bei mit uns kooperierenden Depotbanken

Sie eröffnen über uns ein Konto/Depot auf Ihren Namen bei einer der mit uns kooperierenden Depotbanken. Sie investieren mindestens €100.000 in unsere Fonds, die Abwicklung läuft über dieses Konto/Depot. Sonderkonditionen bei den mit uns kooperierenden Depotbanken ermöglichen in der Regel einen 50%-igen Nachlass auf die Standardsätze von Depotgebühren und Transaktionskosten. Treten Sie gerne mit uns in Kontakt um mehr über die mit uns kooperierenden Banken zu erhalten.